Zum neunten Turnier der diesjährigen Blitz-Cup Serie traten 11 Spieler an, eine deutliche Steigerung gegenüber den letzten Turnieren!

Die 1. Runde verlief sehr überraschend, denn die beiden Führenden der Gesamtwertung und auch klaren Favoriten auf den Tagessieg, Bernd Rößler und Julius Heinrich, verloren ihre Auftaktpartien gegen Ines Weißenburg bzw. Klaus Bärthel. Doch je länger das Turnier dauerte umso mehr zeigte es sich, dass die Anderen im Kampf um den Tagessieg trotzdem nicht eingreifen konnten. Letztendlich setzte sich Jullius mit 8,5 aus 10 doch recht sicher durch. Bernd Rößler holte sich mit 7 Zählern Platz 2. Steffen Kluge und Klaus Bärthel teilten sich Platz 3 (je 6,5 P). Rang 5 mit 6 Punkten ging an Jens-Frieder Mükke, der zwar stark begann, aber fast ebenso stark im Turnierverlauf nachließ. Platz 6 wurde geteilt, Ines Weißenburg und Frank Mächler erreichten jeweils 5,5 Punkte. Auf den 8. Platz lagen gleich 3 Spieler mit je 3 Zählern, Bernhard Schmidt-Seifert, Hans Hauke und Jens Schmeißer. Philipp Kluge blieb diesmal nur der 11. Platz.

In der Gesamtwertung führen nun Bernd Rößler und Julius Heinrich punktgleich mit großem Abstand das Feld an.

 

Der nächste Blitz-Cup findet am 09.06.2017 um 19:30 Uhr im Euroville statt.

 

Attachments:
Download this file (Blitz gesamt 16-17 (2).pdf)Blitz gesamt 16-17 (2).pdf[ ]17 kB

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
08
09
10
11
13
14
15
16
17
18
20
22
23
25
27
29
30
31
01
02
03
04

Schachbundesliga Tabelle