Am 1. Mai fand zum wiederholten Mal das Zeitzer Pubturnier im Green Island Pub statt. Eine urige Atmosphäre erwartete uns beim

vom Zeitzer Thomas Richter gut organisierten Schnellschach-Turnier. Im 19-er Teilnehmerfeld standen dieses Mal nur 2 Naumburger (Philipp und Steffen Kluge) da zur gleichen Zeit in Naumburg ein Vergleichskampf gegen Gäste aus Starnberg stattfand. Typisch für dieses Turnier ist die getrennte Wertung nach Jugendspielern (5 Spieler), Amateurspielern (4 Teilnehmer) und Vereinsspielern. 

Nummer 1 der Setzliste und letztendlich auch klarer Sieger des Turniers wurde der Zeitzer Altmeister Heinz Schultheis, der nur ein Remis gegen Steffen Kluge abgab, die restlichen Partien jedoch siegreich gestalten konnte und damit auf 6,5 Zähler aus 7 Partien kam. Steffen Kluge blieb ebenfalls ungeschlagen,gab jedoch 3 Remisen ab, dies bedeutete Platz 2 mit 5,5 Punkten. Der Turnierleiter Thomas Richter  sammelte 5 Punkte, Platz 3 für ihn. Der 2. Naumburger Philipp Kluge startete mit 0 aus 3, legte dann aber los, kam noch auf 4 Punkte- Platz 9 in der Gesamtwertung und gleichzeitig Platz 1 in der Jugendwertung vor John Arlet, der immerhin Philipp zu Beginn bezwang, (2,5 P) und Nick Krause (2 P). Ganz eng ging es in der Amateurwertung zu, E. Zimmermann siegte hier vor J. Zimmermann und W. Hörtzsch, wobei alle 3 jeweils 3,5 Punkte erreichten und nur die Buchholzwertung entschied.

Eine Siegerehrung mit Pokalen und tollen Sachpreisen rundete dieses gelungene Turnier ab.

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
08
09
10
11
13
14
15
16
17
18
20
23
24
25
27
29
30
31
01
02
03
04

Schachbundesliga Tabelle