Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren blieb die diesjährige Beteiligung unter den Erwartungen. Nur 12 Mannschaften trugen sich bis zum 28.05.2017 in die Meldeliste ein. Das Gros stellten Leipziger Schachfreunde, die Naumburger, die Jenenser sowie die Weißenfelser als Gastgeber. Die erste

Mannschaft der Naumburger tat sich am Anfang etwas schwer, belegte am Schluss einen noch versöhnlichen 5. Platz. Das Sülzeteam kam immerhin auf die gleiche Mannschaftspunktzahl, belegte allerdings nur Platz 8 aufgrund der ungünstigeren Feinwertung. Als dritte Naumburger Mannschaft, sie startete als Naumburger SV II, kam auf den 11. Platz. Ohne eine Gesamtanalyse wagen zu wollen, war das herausragende Ereignis das Spiel der Sülze-Mannschaft gegen den späteren Gewinner, SV Schott Jena. Ein Remis konnten sich die Domstädter in dieser Runde erarbeiten. Insgesamt war organisatorischer Sicht wieder alles durch den Gastgeber durchdacht. Die Erwartungshaltung war, dass der Spaß im Vordergrund stehen sollte, was auch aufging.

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
08
09
10
11
13
14
15
16
17
18
20
23
24
25
27
29
30
31
01
02
03
04

Schachbundesliga Tabelle