Am vergangenen Wochenende lud der Naumburger SV 1951 wieder zum Domspatzen Cup ein.

Diesmal ging es in die zweite Runde und im Euroville trafen sich 55 junge Talente im Kampf um das Konigliche Spiel. Das Turnier deer jüngsten, die AK U 9, war mit 21 Teilnehmern gut besucht. Hier mussten 7 Runden gespielt werden um den Sieger zu ermitteln. Am Ende hatte diesmal ein Mädchen die Nase vorn. Mit 6 Punkten gewann Charlotte Derling von Roter Turm Halle diese Gruppe. Platz zwei ging an Finn Olmse Prudlik aus Granschütz mit 5,5 Zählern. Rang drei holte sich Aaron Riemer von Roland Weißenfels mit 4,5. Einen guten vierten Platz belegte Ole Krüger vom Gastgeber der ebenfalls die gleiche Punktzahl erreichte. Weiterhin belegte Christoph Rösiger vom NSV Rang 17.


In der nächsten Gruppe, die AK U 11, die mit 12 Teilnehmer besetzt war konnte sich diesmal ein Naumburger an die Spitze setzten. Philipp Kluge gewann nach 5 Runden mit 4,5 Punkten diese Gruppe. John Darlett von Motor Zeitz und und Le Kim Vo aus Merseburg kamen mit 4 bzw. 3 Zählern auf die Plätze. Auch 3 Punkte holte Friedrich Dalitz vom Gastgeber, musste sich aber nach Wertung mit dem vierten Platz begnügen. Weiterhin kamen vom NSV Marius Priese und Dimitriy Torowski auf die Plätze 10 und 12.

Im Hauptturnier, der Kadetten Cup, spielen die schon etwas besseren Talente. 22 Spieler hatten sich diesmal eingetragen und der Naumburger Leon Schmeißer beherrscht z.Z. dieses Turnier. Er hat bisher alle 4 Spiele gewinnen können und liegt mit 4 Punkten an der Spitze. Auf den zweiten Rang liegt mit Otto Embacher ein weiter NSV Spieler mit 3. Auf den dritten Rang liegen gleich 4 Spieler die bisher auf 2,5 Punkte kamen und nur durch die Wertung getrennt sind. Platz drei Tobias Kister von Roland Weißenfels vor Toni Hackl und Heinz Embacher, beide NSV, sowie Emely Blumentritt aus Merseburg. Weiterhin vom Gastgeber 16. Til Paulo, 18. Fabius Schmeißer, 19. Julia Weißenburg, 21. Justin Glöckner und 27. Alexander Krems.

Zur Siegerehrung gab es wieder Urkunden und Medaillen für die Erstplatzierten sowie Sachpreise für jeden.


Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
08
09
10
11
13
14
15
16
17
18
20
23
24
25
27
29
30
31
01
02
03
04

Schachbundesliga Tabelle