Punktspiel für den Nachwuchs hat begonnen

Der Naumburger SV 1951 war am letzten Samstag  für die neue Serie in der AK u 12 Gastgeber im Euroville und musste gegen das Team von GW Granschütz antreten.

Leider musste der Gastgeber ein Brett frei lassen und so gingen die Gäste erst einmal mit 1:0 in Führung. Doch bei den jungen Talenten ist noch alles möglich. Obwohl die Granschützer leicht favorisiert waren kämpfte das Dom Team um jeden halben Punkt. Am Spitzenbrett hatte Friedrich Dalitz einen starken Gegner vor sich sitzen, der schon eine beachtliche DWZ Zahl hatte. Nach grocßen Kampf musste er sich aber geschlagen geben. Doch an den hinteren Brettern erkämpften Christoph Rösiger und Till Weniger je einen Sieg und am Ende stand 2:2 Unentschieden. Ein gelungener Einstand für den Nachwuchs.

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
08
09
10
11
13
14
15
16
17
18
20
23
24
25
27
29
30
31
01
02
03
04

Schachbundesliga Tabelle