Sommerpokal mit zwei Siegern


In der vorletzten Runde um den Sommerpokal nahmen diesmal „nur“ 7 Spieler teil. Dafür kam aber wiederum ein starkes Feld zu Stande. Am Ende lagen diesmal gleich drei Mann mit je 4 Zählern an der Spitze.

Bereits zum dritten mal konnte sich Sebastian Schmidt-Schäffer in die Siegerliste eintragen, doch diesmal musste er sich den ersten Platz mit Armin Mikolajewski teilen. Beide waren auch nach der zweiten Wertung Punktgleich. Rang drei belegte Julius Heinrich, der in der Gesamtwertung weiterhin mit 58 Punkten klar führt. Vor der letzten Runde steht er wohl damit als Pokalsieger fest, denn dahinter folgt   Roland Rümmler mit 47. Der dritte Platz ist aber noch heiß umkämpft. Klaus Bärthel 37, Mikolajewski 35, Steffen Kluge 32 und Schmidt-Schäffer 31 liegen dicht bei einander. Das letzte Turnier findet am Freitag dem 28. August 19.00 Uhr im Euroville statt. 

Anmeldung

Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
08
09
10
11
13
14
15
16
17
18
22
23
24
25
27
29
30
31
01
02
03
04

Schachbundesliga Tabelle