Zum 9. Sülze-Cup der diesjährigen Saison traten 11 Spieler an. Somit war Spannung in der Vorrunde angesagt, 3 Spieler mussten die Segel streichen. Ganz souverän marschierte Katja Hartung durch die Vorrunde, 9 Punkte aus 10 Partien bedeuteten Vorrundenplatz 1. Schon 1,5 Punkte zurück lag Steffen Kluge auf dem 2. Rang. Tino Grehl holte 7 Zähler und damit Platz 3. Ebenfalls locker

 qualifizierte sich Achim Schubert mit 6,5 Punkten für das Viertelfinale. Auf Platz 5 landete Sven Büscher (5,5 P).  Thomas Richter war sicher nicht zufrieden mit seiner Vorrunde , 5 Zähler und damit Platz 6 reichten jedoch für das Viertelfinale. Sehr eng ging es um die letzten beiden Viertelfinalplätze zu, 3 Spieler kamen auf 4 Zähler. Nach Wertung qualifizierten sich Reiner Ose und Roland Rümmler für die KO-Duelle, für Frank Heuer reichte es nicht. Ebenfalls ausscheiden mussten Simeon Scharf (2,5 P) und Erwin Schreier (0 P). Im Viertelfinale musste sich Vorrundensiegerin Katja Hartung ziemlich quälen um Roland Rümmler mit 2:1 zu besiegen. Steffen Kluge bezwang Reiner Ose mit 2:0, Thomas Richter behielt über Tino Grehl die Oberhand und Sven Büscher rang Achim Schubert mit 2:1 nieder. Im Halbfinale musste Katja wieder in die Verlängerung, bezwang letztendlich Thomas Richter mit 2:1. Steffen siegte gegen Sven mit 1,5 : 0,5. Im kleinen Finale schließlich bezwang Thomas Richter Sven Büscher mit 2:0. Steffen holte sich den Tagessieg durch ein 2:0 gegen Katja.


Bearbeiten
Pl.NameGes.09/1110/1111/1112/1101/1202/1203/1204/1205/12
1Steffen Kluge7210101061010610
2Thomas Richter54886484106
3Achim Schubert44462686282
4Tino Grehl3861081022
5Frank Heuer172424221
6Reiner Ose162242222
7Sven Büscher1284
8Simeon Scharf114241
9Roland Rümmler1082
10Katja Hartung88
11Jens Härtig66
12Philipp Kluge422
13Jessica Kluge22
13Vadim Ptitsyn22
15Erwin Schreier11